Die Außenanlage

Wir stellen unseren Mitgliedern 7 Außenplätze (Ziegelmehl) zur Verfügung, von denen 6 ständig bespielbar sind und einer für das Training reserviert ist.

Die ruhige und idyllische Lage der Courts garantiert ein entspannendes Tennis-Erlebnis.

Die Plätze werden im Frühjahr professionell aufbereitet, um einen gleichbleibende Qualität des Bodens zu gewährleisten, und in der gesamten Saison durch unseren Platzwart gewartet.

Auf der Platzanlage befindet sich weiterhin das Vereinsheim. Die Gastronomie bietet eine Auswahl an Speisen und Getränken. Das Vereinsheim verfügt über eine Terasse von der aus die Tennisplätze eingesehen werden können.

Regeln bei der Benutzung der Tennisplätze

Um die Qualität der Tennisplätze im gesamten Jahr gleichbleibend hoch zu halten, ist es erforderlich, dass sich die Tennisspieler an ein paar Grundregeln halten:

  • Die Tennisplätze auf der Außenanlage dürfen ausschließlich durch Mitglieder des HTC und Urlaubsgäste genutzt werden.
    Eine Vermietung an Nichtmitglieder ist nicht möglich. Die Gastronomie steht allen Besuchern offen.
  • Spielen Sie ausschließlich mit Tennisschuhen bzw. mit Sportschuhen, die eine geringe Profilhöhe aufweisen.
    Wenn das Profil zu tief ist (wie z.B. bei Jogging-Schuhen), drückt sich das Profil in den Sand und es entstehende Löcher bzw. die Sanddecke wird locker. Weiterhin besteht die Möglichkeit, dass Sie mit den falschen Schuhen die Linierung beschädigen.
  • Wässern Sie den Court vor jedem Spiel.
    Dies sorgt dafür, dass es beim laufen über den Platz nicht staubt und das die Sanddecke nicht rutschig wird. Weiterhin entstehen hierdurch weniger Löcher und die Linien werden nicht freigelegt und beschädigt. Unsere Anlage bietet hierfür zwei Möglichkeiten: a) die Bewässerungsanlage und b) Wasserschläuche mit entsprechenden Düsen. Die Bewässerungsanlage steht nicht auf jedem Platz zur Verfügung. Wenn viel bewässert wird, kann es sein, dass der Wasserdruck nicht ausreichend ist. Nutzen Sie in solchen Fällen unbedingt den Wasserschlauch, auch wenn es etwas mühsamer ist.
  • Ziehen Sie den Platz nach jedem Spiel gründlich ab.
    Das Abziehen der Plätze schließt entstandene Löcher, indem es den losen Sand gleichmäßig verteilt. Weiterhin unterbindet das Abziehen das Wachsen von Unlraut und Moose auf den Plätzen. Ziehen Sie mit dem Schleppnetz den Platz in kreisförmigen Bewegungen von außen nach innen ab. Ziehen Sie bitte den gesamten Platz ab und nicht nur den Bereich, auf dem Sie gespielt haben.
  • Entsorgen Sie Ihre Abfälle immer in die dafür vorgesehenen Abfalleimer.
    Dies gilt auch für Zigarettenreste. Wir alle wollen eine gleichbleibend saubere Anlage nutzen.
  • Halten Sie die sanitären Anlagen sauber.
    Alle Spieler leiden darunter, wenn die sanitären Anlagen (Duschen und WC's) nicht sauber gehalten werden. Unsere Reinigungskraft ist nicht in der Lage im Laufe des Tages ständig zu putzen. Achten Sie deshalb auf die Sauberkeit, damit alle Sportsfreunde sich beim HTC wohlfühlen können.

Vielen Dank für Ihre Verständnis und die Einhaltung der Regeln.