Aktuelle Termine

Neuigkeiten

26.09.2020 (Samstag)

Arbeitsdienst 3/2020

10:00–14:00 Uhr

Arbeitsdienst 3/2020

Samstag 26.09.2020 von 10-14 Uhr

 

Wir bitten um Anmeldung spätestens 3 Tage vorab beim Platzwart:

platzwart@heider-tc.de.

28.09.2020 (Montag)

Beginn der Hallensaison

 

Die Hallensaison beginnt am 28.09.2020. 

An alle Abonnenten: Bitte denkt an die Buchung des Abos bis spätestens 14 Tage vor Beginn der Hallensaison.

 

Der Vorstand

24.10.2020 (Samstag)

Arbeitsdienst 4/2020

10:00–14:00 Uhr

Arbeitsdienst 4/2020

Samstag 24.10.2020 von 10-14 Uhr

 

Wir bitten um Anmeldung spätestens 3 Tage vorab beim Platzwart:

platzwart@heider-tc.de.

Vom: 

HTC Corona Update Halle (25.08.2020)

Update Corona Halle (Stand 25.08.2020)

 

Der Vorstand weist darauf hin,

- folgende Vorgaben, insbesondere die Abstandsregeln und die allgemeinen Hygieneregeln sowie

- die Empfehlungen des DTB und Vorgaben für den Sport des Landes SH zu beachten und zu befolgen.

 

  1. Das Abstandsgebot ist einzuhalten:

Nahe Begegnungen auf dem Flur sind zu vermeiden. Da auf den Gängen das Abstandsgebot nicht einzuhalten ist, ist dort ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Zuschauen auf den Gängen ist nicht erlaubt. Abholer warten bitte vor der Halle.

  1. Umkleiden und Duschen:

Duschen sind einzeln zu benutzen. In den Umkleiden dürfen sich mehr als eine Person aufhalten, sofern der Abstand einzuhalten ist. Wir bitten, sofern möglich, sich bereits zu Hause umzuziehen.

  1. Desinfektionsspender:

Bitte machen Sie von den Desinfektionsspendern gebrauch.

Zuwiderhandlungen können zum Verweis aus der Halle führen.

 

Der Vorstand

Weiterlesen …

Vom: 

HTC Corona Update (14.06.2020)

Update Corona (Stand 14.06.2020)

 

Laut Ersatzverkündung der Landesregierung vom 8.6.2020 (gilt bis zum 28.6.2020) treten folgende Regelungen in Kraft:

(https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/Landesverordnung_Corona.html)

  1. Das Abstandsgebot auf der Anlage ist einzuhalten:

Das Abstandsgebot ist einzuhalten.

Das generelle Kontaktverbot ist für den Sport weiter gefasst; es können sich also mehr Menschen treffen als nur die Personen, die aus zwei Haushalten stammen, dennoch sind natürlich die Abstände und Hygienemaßnahmen unbedingt einzuhalten.

 

  1. Bis zu zehn Personen dürfen gemeinsam Sport machen:

Gruppen von 10 Personen dürfen auch ohne das Einhalten der Abstandsregeln Sport ausüben. Auf die Sportart kommt es nicht an; auch kontaktintensive Sportarten wie Kampfsport können ausgeübt worden. Bei der Ausübung von Sport gilt das allgemeine Abstandsgebot aus § 2 Abs. 1 der Corona-Verordnung. Dabei gilt ebenfalls die Ausnahme nach § 2 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3, wonach der Mindestabstand von 1,5 Metern bei Zusammenkünften zu privaten Zwecken mit bis zu 10 Personen nicht eingehalten werden muss. Dies ist bei der Ausübung von Sport in einer Gruppe bis zu 10 Personen stets der Fall, weil sich die Personen zu einem privaten Zweck, nämlich der Ausübung von Sport, treffen.

 

  1. Umkleiden und Duschen sind einzeln (eine Person gleichzeitig) benutzbar:

Nahe Begegnungen auf dem Flur sind zu vermeiden. Nach dem Duschen ist auf gründliches Lüften des Raumes zu achten. Die Abstandsregeln sind in geschlossenen Räumen einzuhalten.

Sanitäre Gemeinschaftseinrichtungen, wie Duschräume und Sammelumkleiden können geöffnet werden, soweit ein Hygienekonzept für diese Einrichtungen erstellt wird.

 

Der Vorstand weist darauf hin,

- diese Vorgaben, insbesondere die Abstandsregeln und die allgemeinen 

  Hygieneregeln sowie

- die Empfehlungen des DTB und die zehn Leitplanken des DOSB

zu beachten und zu befolgen.

 

Zuwiderhandlungen können zum Verweis von der Anlage führen.

 

Der Vorstand

Weiterlesen …

Vom: 

HTC Corona Update (03.05.2020)

 

In einer Ersatzverkündung hat die Landesregierung beginnend ab dem 4.5.2020 zunächst bis zum 17.5.2020 das Tennisspielen ausschließlich auf der Aussenanlage unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt:

(https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/_documents/teaser_erlasse.html)

  1. der Sport muss kontaktfrei durchgeführt werden,

  2. der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Sportlern untereinander und zu den Trainerinnen und Trainern ist stets zu wahren,

  3. insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten sind Hygienemaßnahmen einzuhalten,

  4. Umkleiden, Duschen, Gemeinschaftsräume und Gastronomie bleiben geschlossen,

  5. eine Steuerung des Zutritts zu den Sportanlagen unter Vermeidung von Warteschlangen erfolgt,

  6. Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen die Einrichtungen nicht betreten sowie

  7. weitere vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und den einzelnen Sportfachverbänden entwickelte Empfehlungen werden vor Aufnahme des Sportbetriebs umgesetzt und vor Ort in schriftlicher Form zur Information der Nutzerinnen und Nutzer mit dem Hinweis auf deren Verbindlichkeit ausgehängt.

 

Darüberhinaus gibt es weitergehende Empfehlungen des Tennisverbandes:

(https://www.tennis.sh/verband/verbands-news/2264-es-geht-los-ab-montag)

Der Tennisverband SH empfiehlt ausdrücklich, bis auf weiteres vom Doppelspiel abzusehen.

 

Der Vorstand bittet alle Mitglieder,

- diese Vorgaben, insbesondere die Abstandsregeln und die allgemeinen Hygieneregeln sowie

- die Empfehlungen des DTB und die zehn Leitplanken des DOSB

zu beachten und zu befolgen.

 

Die Halle ist bis auf weiteres gesperrt. Die Toiletten werden mit Desinfektionsmittel ausgestattet. Wir hoffen darauf, dieses nicht gegen Diebstahl sichern zu müssen.

 

Der Vorstand

 

Link zum PDF Update HTC

Zusammenfassung DTB

Zusammenfassung DOSB

 

 

Weiterlesen …

Vom: 

Einstellung des Spielbetriebes / Schliessung der Halle

Liebe Mitglieder,

laut Folgeverfügung der Landesregierung Schleswig-Holstein ist der Spielbetrieb in Halle und auf der Aussenanlage zunächst bis zum  3.5.2020 untersagt.

 

Der Vorstand

 

Weiterlesen …