HTC Corona Update (03.05.2020)

von Sebastian Hagelstein (Kommentare: 0)

 

In einer Ersatzverkündung hat die Landesregierung beginnend ab dem 4.5.2020 zunächst bis zum 17.5.2020 das Tennisspielen ausschließlich auf der Aussenanlage unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt:

(https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/_documents/teaser_erlasse.html)

  1. der Sport muss kontaktfrei durchgeführt werden,

  2. der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Sportlern untereinander und zu den Trainerinnen und Trainern ist stets zu wahren,

  3. insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten sind Hygienemaßnahmen einzuhalten,

  4. Umkleiden, Duschen, Gemeinschaftsräume und Gastronomie bleiben geschlossen,

  5. eine Steuerung des Zutritts zu den Sportanlagen unter Vermeidung von Warteschlangen erfolgt,

  6. Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen die Einrichtungen nicht betreten sowie

  7. weitere vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und den einzelnen Sportfachverbänden entwickelte Empfehlungen werden vor Aufnahme des Sportbetriebs umgesetzt und vor Ort in schriftlicher Form zur Information der Nutzerinnen und Nutzer mit dem Hinweis auf deren Verbindlichkeit ausgehängt.

 

Darüberhinaus gibt es weitergehende Empfehlungen des Tennisverbandes:

(https://www.tennis.sh/verband/verbands-news/2264-es-geht-los-ab-montag)

Der Tennisverband SH empfiehlt ausdrücklich, bis auf weiteres vom Doppelspiel abzusehen.

 

Der Vorstand bittet alle Mitglieder,

- diese Vorgaben, insbesondere die Abstandsregeln und die allgemeinen Hygieneregeln sowie

- die Empfehlungen des DTB und die zehn Leitplanken des DOSB

zu beachten und zu befolgen.

 

Die Halle ist bis auf weiteres gesperrt. Die Toiletten werden mit Desinfektionsmittel ausgestattet. Wir hoffen darauf, dieses nicht gegen Diebstahl sichern zu müssen.

 

Der Vorstand

 

Link zum PDF Update HTC

Zusammenfassung DTB

Zusammenfassung DOSB

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.